Deckenleuchten Für Badezimmer

Deckenleuchten Für Badezimmer

Badezimmerleuchten Dem Badezimmer kommt in vielen Wohnungen eine besondere Bedeutung zuteil. Es dient als Raum, in dem der Körperpflege und dem täglichen Styling nachgegangen wird und fungiert für viele Menschen auch als Ort zum Entspannen – etwa bei einem heißen Wannenbad. Förderlich ist es daher, eine Lampe für das Badezimmer auszuwählen, die jeweils unterstützend ausreichend Licht spenden. Bei diesem Einsatzbereich haben Sie die Wahl zwischen funktionalen Lichtquellen mit starker Leuchtkraft und eher dezenten oder dekorativen Modellen, die eine ruhige und meditative Stimmung fördern und Ihr Bad in eine Oase der Entspannung verwandeln. Tipps zum Kauf der Leuchten Da das Badezimmer ein Feuchtraum ist, ist es besonders wichtig, Beleuchtungslösungen zu erhalten, die diesen äußeren Einflüssen entsprechen. Anderenfalls kann der Ärger später groß sein, wenn die neue Badezimmerleuchte durch Dampf oder Tropfen beschädigt wird. Denn dass mal ein wenig Wasser an die Wand oder Decke spritzt, kann jederzeit passieren. Wenn die Wandleuchten oder die Deckenlampen so konstruiert sind, dass Wasser ihre Funktion nicht beeinträchtigt, sind Sie mit unseren Leuchten auf der sicheren Seite. Zu diesem Zweck sollten Sie bei der Auswahl die angegebene Schutzart der Leuchten beachten. Abhängig vom genauen Einsatzort, sollte der Wert z.B. IP23 oder mehr betragen – die zweite Ziffer ist dabei entscheidend. Nützliche Lichtquellen im Badezimmer Für alle, die ihren Badezimmerspiegel erhellen möchten, gibt es in unserem Sortiment elegante Spiegelleuchten, die Sie so zuverlässig beim Make-up unterstützen können. Auch beleuchtete Kosmetikspiegel und Augenbrauenpinzetten zählen zum umfangreichen Sortiment unseres Online Shops. In den Badezimmerschrank können je nach Material auch moderne Möbelleuchten eingebaut werden. So haben Sie eine platzsparende und elegante Lösung zur Badbeleuchtung. Wenn Sie dagegen gezielt auf der Suche nach modern gestalteten und zeitgemäßen Badezimmerleuchten sind, die heutigen Maßstäben der Energieeffizienz entsprechen, dürften die Produkte von Philips myBathroom Ihr Interesse erwecken. Selbstverständlich sind auch weitere namhafte Hersteller in diesem Bereich vertreten.
deckenleuchten für badezimmer 1

Deckenleuchten Für Badezimmer

Wie in allen anderen Räumen des Hauses werden auch im Badezimmer Leuchten benötigt, die zunächst einmal die Allgemeinbeleuchtung sichern. Dazu eignen sich auch hier Deckenleuchten am besten. Bad-Deckenleuchten sind meist sehr schlichte Leuchten, die häufig mit Opalglas und Edelstahl ausgestattet sind. Mit einem solchen Design fällt es ihnen nicht schwer, sich in jeden Stil einzufügen und dabei selbst in den Hintergrund zu treten. Im Vordergrund steht die Versorgung mit dem passenden Licht. Mit einer Deckenleuchte geschieht genau dies auf unaufdringliche und vor allem blendfreie Art und Weise.
deckenleuchten für badezimmer 2

Deckenleuchten Für Badezimmer

Badezimmerbeleuchtung – Badezimmerleuchten zum Wohlfühlen Natürlich ist die primäre Aufgabe einer Leuchte oder Lampe, für Helligkeit zu sorgen. Viel wichtiger ist es jedoch, dass Sie sich wohlfühlen. Wählen Sie die Badleuchten, mit denen Sie sich am wohlsten fühlen. Kombinieren Sie Badezimmerleuchten für Wand, Decke oder Spiegel geschickt miteinander. So wie es Ihnen am besten gefällt. Einige Dinge sollten dabei jedoch beachtet werden: Mit Deckenleuchten oder Wandleuchten wird die Grundversorgung im Badezimmer sichergestellt. Richtige Stimmung will allerdings nicht aufkommen, wenn Sie in der Badewanne von der Deckenlampe geblendet werden.Eine indirekte Badbeleuchtung sorgt da schon eher für eine romantische Stimmung – um so mehr, wenn die Helligkeit gedimmt werden kann. Werden die Badleuchten an der Wand montiert, so sollten Sie darauf achten, dass der ganze Spiegel ausgeleuchtet wird, blenden darf die Badlampe jedoch nicht. Gut geplant ist hier schon halb gewonnen. Und wenn es dann ans Stylen geht, wird sich die gute Lichtplanung auszahlen.
deckenleuchten für badezimmer 3

Deckenleuchten Für Badezimmer

Je nach Größe können Lampen den Stil eines Raumes entweder angeben oder sich perfekt in ein Raumgefüge integrieren. In einem Wohnzimmer im Landhausstil machen sich Schirmleuchten in beige oder weiß besonders gut. Sie hellen Räume zwar auf, wirken zugleich aber dezent und nicht zu grell. Besonders abends sorgen Schirmlampen für eine wohlig-warme Atmosphäre. Puristische Lampen aus Glas oder Chrom passen durch ihr cleanes Design meist sehr gut zu modernen Einrichtungen und Glühkörper können mittels durchscheinender Glas- und reflektierender Chromelemente ihre komplette Leuchtkraft entfalten. Wenn Sie einen individuellen Stil bevorzugen und sich in Sachen Lichtfarbe nicht festlegen wollen, sorgen Deckenleuchten mit integrierten Farbwechslern für Abwechslung. Doch nicht nur das Design der Lampe spielt für die Atmosphäre im Raum eine Rolle. Auch die Art des Lichts kann die Stimmung im Raum wesentlich beeinflussen. Sogenanntes „diffuses Licht“ erhellt den gesamten Raum gleichmäßig und lässt keine Ecke dunkel. Mit gezielter Beleuchtung durch Spots will man ganz bestimmte Punkte im Raum hervorheben oder auch verstecken. Indirekte Beleuchtung wählt man gerne für gemütliche Räume, die nicht viel Licht brauchen, wie zum Beispiel reine Wohn- und Schlafzimmer.
deckenleuchten für badezimmer 4

Deckenleuchten Für Badezimmer

Während das Badezimmer bis vor einigen Jahrzehnten nur ein Raum war, der notwendig war, um die täglichen Hygienemaßnahmen zu verrichten, hat sich das Image der „Nasszelle“ in den letzten Jahren stark gewandelt. Das Badezimmer ist der Ort, an dem der Tag beginnt und auch aufhört. Der Aufenthalt in diesem Raum ist also der Übergang von der Entspannungsphase in die aktive Phase und umgekehrt. Um diesen Übergang so angenehm wie möglich zu gestalten, ist es wichtig, über die richtige Beleuchtung im Badezimmer zu verfügen. Diese fängt bei der Deckenleuchte an und endet bei der Stimmungsbeleuchtung, z. B. einem Sternenhimmel über der Badewanne.
deckenleuchten für badezimmer 5

Deckenleuchten Für Badezimmer

Das richtige Licht im Badezimmer Tageslicht ist natürlich immer noch das beste Licht im Badezimmer. Doch leider fehlt in vielen Bädern das Fenster, außerdem ist an trüben Tagen oder bei Dunkelheit trotzdem eine Badbeleuchtung notwendig. Doch Licht ist nicht gleich Licht – ganz entscheidend ist die Lichtfarbe, aber auch auf die Helligkeit kommt es an. Die perfekte Lichtfarbe In den meisten Fällen haben Sie die Wahl zwischen Warmweiß und Neutralweiß, seltener werden auch Badleuchten mit Tageslichtweiß angeboten: Warmweißes Licht hat eine etwas gelbliche Färbung und strahlt Gemütlichkeit aus. Die Farbtemperatur liegt bei unter 3300 Kelvin. Es eignet sich insbesondere zum Erzeugen einer gemütlichen Atmosphäre.Zum Stylen eignet sich ein neutralweißes oder gar tageslichtähnliches Weiß besser, da es dem natürlichen Licht am nächsten kommt. Ab einer Farbtemperatur von 5300 Kelvin spricht der Experte von Tageslichtweiß.Neutralweiß hat eine Lichtfarbe zwischen 3300 und 5300 Kelvin.Eine Spiegelbeleuchtung sollte dem Tageslicht ziemlich nahe kommen, da dann das Spiegelbild am natürlichsten wirkt. Die bläuliche Färbung von Tageslichtweiß ist allerdings nicht jedermanns Sache, sie ist auch fast nicht mehr erhältlich. Da ist es dann besser, zu einem neutralweißen Licht im Badezimmer zu greifen. Praktisch sind die Leuchten, bei denen sich die Farbtemperatur einstellen lässt./p> Zu den Badleuchten mit warmweißem Licht Zu den Badleuchten mit neutralweißem Licht Zu den Badleuchten mit einstellbarer Farbtemperatur
deckenleuchten für badezimmer 6

Deckenleuchten Für Badezimmer

Puristische Lampen aus Glas oder Chrom passen durch ihr cleanes Design meist sehr gut zu modernen Einrichtungen und Glühkörper können mittels durchscheinender Glas- und reflektierender Chromelemente ihre komplette Leuchtkraft entfalten. Wenn Sie einen individuellen Stil bevorzugen und sich in Sachen Lichtfarbe nicht festlegen wollen, sorgen Deckenleuchten mit integrierten Farbwechslern für Abwechslung. Doch nicht nur das Design der Lampe spielt für die Atmosphäre im Raum eine Rolle. Auch die Art des Lichts kann die Stimmung im Raum wesentlich beeinflussen. Sogenanntes „diffuses Licht“ erhellt den gesamten Raum gleichmäßig und lässt keine Ecke dunkel. Mit gezielter Beleuchtung durch Spots will man ganz bestimmte Punkte im Raum hervorheben oder auch verstecken. Indirekte Beleuchtung wählt man gerne für gemütliche Räume, die nicht viel Licht brauchen, wie zum Beispiel reine Wohn- und Schlafzimmer.
deckenleuchten für badezimmer 7

Deckenleuchten Für Badezimmer

Dem Badezimmer kommt in vielen Wohnungen eine besondere Bedeutung zuteil. Es dient als Raum, in dem der Körperpflege und dem täglichen Styling nachgegangen wird und fungiert für viele Menschen auch als Ort zum Entspannen – etwa bei einem heißen Wannenbad. Förderlich ist es daher, eine Lampe für das Badezimmer auszuwählen, die jeweils unterstützend ausreichend Licht spenden. Bei diesem Einsatzbereich haben Sie die Wahl zwischen funktionalen Lichtquellen mit starker Leuchtkraft und eher dezenten oder dekorativen Modellen, die eine ruhige und meditative Stimmung fördern und Ihr Bad in eine Oase der Entspannung verwandeln.
deckenleuchten für badezimmer 8

Opalglas sorgt für blendfreies Licht Wer nicht ganz so stark geblendet werden möchte, der wählt eine Badleuchte aus Opalglas. Das Glas ist in seiner Lichtwirkung und Streuung unübertroffen und ist wohl auch deshalb seit über 70 Jahren ein klassischer Vertreter von Beleuchtungsglas. Badlampen aus Opalglas gibt es in vielen verschiedenen Formen und Designs. Gerade wenn das Badezimmer über kein natürliches Tageslicht verfügt, sollte auf eine Deckenbeleuchtung nicht verzichtet werden. Sie sorgt für die Extraportion Helligkeit, die sonst vermisst wird.
deckenleuchten für badezimmer 9

Ihr Badezimmer ist ein wandelbarer Ort: morgens in der Früh geht es meist darum, sich schnell fertig zu machen für die Schule oder für den Tag im Büro. Wenn Sie abends nach Hause kommen, verwandelt sich Ihr Bad in eine Wohlfühloase mit entspannendem Schaumbad und einem guten Buch. So unterschiedlich, wie diese Situationen sind, müssen auch Ihre Badezimmerlampen gewählt sein. Morgens benötigen Sie helles Licht zum Schminken, Stylen und Rasieren. Abends hingegen braucht es atmosphärisches Licht, das Sie beim Relaxen unterstützt.