Kleines Badezimmer Planen

Kleines Badezimmer Planen

Kleines Bad renovieren – so geht’s! Waschtisch: Scarabeo “Fuji 50″ “Weißt du, Emero, ich hab ein kleines Bad – und ich brauche Tipps, wie ich es einrichten und gestalten soll…” Klingt ganz nach Ihnen? Dann ist unser großer Ratgeber fürs kleine Bad genau richtig. Wir zeigen, wie Sie ein kleines Bad richtig klasse renovieren, stellen Produkte für kleine Bäder vor und geben Tipps zur Inneneinrichtung Ihres Kleinbades.
kleines badezimmer planen 1

Kleines Badezimmer Planen

Ein kleines Bad öffnet sich einladend, wenn Wände und Boden mit den gleichen Materialien gestaltet werden. Probieren Sie es einmal aus: Dadurch entsteht eine Einheit, die ein kleines Bad großzügiger erscheinen lässt. Je enger die Fugen gehalten werden, desto mehr optische Ruhe entsteht. Auch Spiegel sind ein guter Trick, um ein kleines Bad optisch zu vergrößern, da sie zusätzlichen Raum vortäuschen.
kleines badezimmer planen 2

Kleines Badezimmer Planen

Kleines Bad ganz groß Ob 6 m2, 8 m2 oder 10 m2, ob mit Fenster oder ohne: Als Ihr ganz persönlicher Badezimmerplaner beherzigt unser Ausstellungsmitarbeiter alle Möglichkeiten, um Ihr kleines Badezimmer nicht nur optisch größer, sondern auch zu einem wahren Platzwunder zu machen. So wirken kleine Bäder durch passende Fliesen und helle Farben, großzügig angebrachte Spiegel, hängende Badmöbel und raffiniert inszeniertes Licht schon mal um ein paar Quadratmeter größer, als sie tatsächlich sind. Problemstellen im Bad (Nischen, Ecken, schräge Wände, schwer zugängliche Stellen) werden dank Einbauschrank und individuellem Badmöbel zum optimalen Stauraum. Hohe, schlanke Wandschränke und schlanke Waschbecken sorgen für zusätzliche Bewegungsfreiheit.
kleines badezimmer planen 3

Kleines Badezimmer Planen

“Weißt du, Emero, ich hab ein kleines Bad – und ich brauche Tipps, wie ich es einrichten und gestalten soll…” Klingt ganz nach Ihnen? Dann ist unser großer Ratgeber fürs kleine Bad genau richtig. Wir zeigen, wie Sie ein kleines Bad richtig klasse renovieren, stellen Produkte für kleine Bäder vor und geben Tipps zur Inneneinrichtung Ihres Kleinbades.
kleines badezimmer planen 4

Kleines Badezimmer Planen

Offenheit ist in Pflicht für alle, die ein kleines Bad haben. Vermeiden Sie es daher, es noch weiter mit Flächen zu unterteilen. Komplett durchgefliest und mit einer offenen Dusche ausgestattet, wird so ein Bad räumlich gleich viel größer. Auch sollten Sie querstehende Möbel vermeiden, sie wirken in kleinen oder schmalen Bädern eher wie Barrieren. Wer stattdessen mutig den Grundriss betont, wird beim Betreten in den Raum optisch geleitet. Das lässt ein kleines Bad gleich viel einladender wirken.
kleines badezimmer planen 5

Kleines Badezimmer Planen

„Viele meiner Kunden sind erstaunt, wie viele, schöne und funktionale Lösungen es für Bäder auf kleinem Raum gibt. Und mit wie vielen Tricks man ein kleines Badezimmer optisch vergrößern kann. Spiegel und hängende Elemente sind hier nur zwei von vielen Möglichkeiten.“
kleines badezimmer planen 6

Kleines Badezimmer Planen

Ob 6 m2, 8 m2 oder 10 m2, ob mit Fenster oder ohne: Als Ihr ganz persönlicher Badezimmerplaner beherzigt unser Ausstellungsmitarbeiter alle Möglichkeiten, um Ihr kleines Badezimmer nicht nur optisch größer, sondern auch zu einem wahren Platzwunder zu machen. So wirken kleine Bäder durch passende Fliesen und helle Farben, großzügig angebrachte Spiegel, hängende Badmöbel und raffiniert inszeniertes Licht schon mal um ein paar Quadratmeter größer, als sie tatsächlich sind. Problemstellen im Bad (Nischen, Ecken, schräge Wände, schwer zugängliche Stellen) werden dank Einbauschrank und individuellem Badmöbel zum optimalen Stauraum. Hohe, schlanke Wandschränke und schlanke Waschbecken sorgen für zusätzliche Bewegungsfreiheit.
kleines badezimmer planen 7

Kleines Badezimmer Planen

„Viele meiner Kunden sind erstaunt, wie viele, schöne und funktionale Lösungen es für Bäder auf kleinem Raum gibt. Und mit wie vielen Tricks man ein kleines Badezimmer optisch vergrößern kann. Spiegel und hängende Elemente sind hier nur zwei von vielen Möglichkeiten.“ Ilse Endl, Ausstellungsmitarbeiterin Linz
kleines badezimmer planen 8

Nutzen Sie Ihr kleines Bad am besten nur als Duschbad.  Ein durchgefliester Duschbereich wirkt nämlich optisch viel größer als ein Badezimmer mit eingebauter Wanne. Ideal für kleine Bäder sind auch Installationswände in Leichtbauweise, die Wasserleitungen und das Waschbecken beherbergen. Mit Installationswänden lassen sich auch Nischen bauen, in denen die Dusche Platz hat. Kleine, vorhande Nischen lassen sich außerdem mit ein paar Regalbrettern prima als Ablageflächen für Handtücher und Utensilien umgestalten und vergrößern so ohne zusätzliche Möbel den Stauraum.
kleines badezimmer planen 9

Ein kleines Bad kann schnell beengt aussehen, wenn Sanitärobjekte und Badeinrichtung zu groß oder ungünstig angeordnet sind. Mit einer durchdachten Badeinrichtung erreichen Besitzer eines kleinen Badezimmers, dass der Raum großzügig wirkt.
kleines badezimmer planen 10

Vorhandene Nischen können Sie für Regale oder Einbauschränke nutzen. Achten Sie bei kleinen Bädern darauf, dass Sie möglichst viele Badezimmerutensilien in Schränken oder Schubladen verschwinden lassen. Dies wirkt aufgeräumter, bringt optische Ruhe und lässt Ihr kleines Bad grösser wirken.
kleines badezimmer planen 11

Auch Licht lässt ein kleines Bad geräumiger wirken. So kann es manchmal schon helfen, die Deckenbeleuchtung neu auszurichten oder mehrere Spots statt einer einzelnen, großen Leuchte zu setzen. Auch flächenbündige Bodenleuchten geben Weite und lenken den Blick. Ideal für mehr Licht sind auch größere Veränderungen wie neue Oberlichter oder das Vergrößern von Fenstern. 
kleines badezimmer planen 12

Winzigen Räumen steht ein wenig Luxus in der Ausstattung gut zu Gesicht. Wer wenig Fläche verfliesen muss, kann daher ruhig dicker auftragen. Mosaikfliesen über dem Waschtisch wirken zum Beispiel edel und bringen einen Hauch Luxus in ein kleines Bad. Mosaikbilder ziehen Blicke auf sich und lenken so zusätzlich von der Enge ab. Und wer will, holt sich mit Fliesen in Blattgold oder mit Metalloberfäche noch einen Hauch Sonnenschein in kleine Bäder ohne Fenster.
kleines badezimmer planen 13

Schmal, klein, oft ohne Fenster – das Badezimmer ist in den meisten Wohnungen das Sorgenkind. Mit den richtigen Badmöbeln und etwas Geschick lassen sich aber auch kleine Bäder stilvoll und mit genügend Stauraum einrichten.
kleines badezimmer planen 14

Die Lösung: Damit nicht zu viel Platz verloren geht, ist ein Möbelwaschtisch mit einem kleinen Waschbecken empfehlenswert. Möbelwaschtische gibt es in vielen Varianten und Größen. Nutzen auch Gäste das Bad, ist ein geschlossener Schrank empfehlenswert, da dieser alle Döschen und Tuben verbirgt. Ist das Badezimmer nur für die Familie gedacht, ermöglichen offene Regalbretter einen leichten Zugang zu den täglich genutzten Badutensilien.
kleines badezimmer planen 15

In einem kleinen Badezimmer eignen sich große Fliesen. Denn durch die geringe Anzahl der Fugen zwischen den Fliesen entsteht eine ruhige Fläche. Durch das Verlegen von Fliesen mit geschliffenen Kanten verkleinert sich die Fugenbreite. Darüber hinaus empfiehlt es sich, die Fliesen bereits in geeigneter Größe für die Wände zu kaufen. Das bedeutet, dass eine Fliesenreihe an die Wand geklebt werden kann, ohne dass die Fliesen zugeschnitten werden müssen. Durch das Zuschneiden würden dicke Fugenränder an den Raumecken entstehen und die Wandflächen kleiner wirken. Wer Fugen gänzlich vermeiden möchte, sollte die kompletten Badezimmerwände wasserabweisend verputzen. Damit entsteht eine homogene, ruhige Fläche ohne Fliesen.